Die Suche ergab 11 Treffer

von ThomasK
12.02.2017, 10:18
Forum: Regelfragen
Thema: Piepsen einer Armbanduhr
Antworten: 1
Zugriffe: 5505

Re: Piepsen einer Armbanduhr

A1. Verwarnung
A2. tritt schnell erst 1. in Kraft und da anscheinend nicht reagiert wird Verlust der Partie

Im Falle von Uhr im Rucksack/Jacke am Kleiderständer:
B1. ignorieren
B2. Rucksack/Jacke wegschaffen und Folge A1. an den Verursacher nach Feststellung
von ThomasK
09.10.2015, 20:28
Forum: Regelfragen
Thema: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug
Antworten: 69
Zugriffe: 87149

Re: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug

*hier stand Mist*
von ThomasK
09.10.2015, 18:22
Forum: Regelfragen
Thema: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug
Antworten: 69
Zugriffe: 87149

Re: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug

wie gewünscht noch einmal: Fallbeispiel 1: berührt geführt Spieler A zieht nicht nach Artikel 4.3 , sondern zieht eine andere Figur und schließt seinen Zug mit der Uhr ab. Fallbeispiel 2 Doppelzug Spieler A zieht doppelt entgegen Artikel 1.1 und schließt seinen Zug mit der Uhr ab. Der SR sieht dies ...
von ThomasK
08.10.2015, 18:48
Forum: Regelfragen
Thema: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug
Antworten: 69
Zugriffe: 87149

Re: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug

Es muss nur der letzte Zug zurückgenommen werden. Ich könnte jetzt wie Du kleinlich werden und darauf bestehen, dass es für die Normalpartie nicht stimmt. Außerdem hatte ich, wie ich meinte, ziemlich klar von 2x bzw. 3x Wiederholungsfall Zugrücknahme geschrieben und damit nicht gemeint, 2-3 Züge am...
von ThomasK
08.10.2015, 16:29
Forum: Regelfragen
Thema: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug
Antworten: 69
Zugriffe: 87149

Re: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug

Ich habe derzeit wohl nicht so mein glückliches Händchen mit meinen schriftlichen Formulierungen. Ich ging bislang ausschließlich von vollständig abgeschlossenen Zügen aus und dachte, dies auch so formuliert zu haben. Im übrigen vergesse ich nicht die sonstigen Ahndungsmöglichkeiten nach Artikel 12....
von ThomasK
08.10.2015, 14:53
Forum: Regelfragen
Thema: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug
Antworten: 69
Zugriffe: 87149

Re: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug

ok, ich bessere nach: gültig = regelgerecht nach allen Zugregeln nicht regelgerecht = regelwidrig nach allen Zugregeln Nicht, dass ich noch Jemanden nullen muss, der beim Figuren ziehen mit seiner freien Hand in seiner Nase pobelt und damit das Ansehen des Schachspieles untergräbt (FIDE Artikel 11.1...
von ThomasK
07.10.2015, 19:48
Forum: Regelfragen
Thema: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug
Antworten: 69
Zugriffe: 87149

Re: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug

gültig = regelgerecht (und zwar nach allen Regeln)

nicht regelgerecht = regelwidrig

Wie regelwidrig abgeschlossene Züge zu handhaben sind, regeln 7.5 a)+b) sowie die Anhänge A + B.
von ThomasK
07.10.2015, 17:16
Forum: Regelfragen
Thema: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug
Antworten: 69
Zugriffe: 87149

Re: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug

Warum muss der regelwidrige Doppelzug eines Spielers nach FIDE Artikel 3 "Gangart der Figuren" verstoßen müssen, wenn doch in FIDE Artikel 4 "Die Ausführung der Züge" in Verbindung mit FIDE Artikel 1, 1.1 klar geregelt ist, was einen gültigen Zug ausmacht und unter dem Abschnitt Turnierschachregeln ...
von ThomasK
07.10.2015, 12:42
Forum: Regelfragen
Thema: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug
Antworten: 69
Zugriffe: 87149

Re: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug

Ich sehe da absolut keinen Entscheidungsspielraum für einen SR.
Es ist alles ganz klar geregelt.
Fingerspitzengefühl würde nur die FIDE-Regeln beugen und die sind in diesem Punkt ganz eindeutig und sinnvoll.
von ThomasK
16.09.2015, 09:58
Forum: Regelfragen
Thema: Mannschaftsaufstellung zu spät abgegeben? Geeignete Strafe?
Antworten: 8
Zugriffe: 15774

Re: Mannschaftsaufstellung zu spät abgegeben? Geeignete Stra

Ich halte beide Lösungsansätze für nicht deeskalierend. Eine Mahnung mit Androhung eines Ordnungsgeld wäre für mich die erste Wahl. Eine zweite Mahnung mit Ordnungsgeld wäre mein 2. Schritt. Selber eine Mannschaftsaufstellung nach DWZ dem Verein vorzuschreiben, halte ich für die problematischste Lös...
von ThomasK
14.09.2015, 19:29
Forum: Regelfragen
Thema: Mannschaftsaufstellung zu spät abgegeben? Geeignete Strafe?
Antworten: 8
Zugriffe: 15774

Re: Mannschaftsaufstellung zu spät abgegeben? Geeignete Stra

Die Wettkampf- und Turnierordnung meines Landesverbandes zum Beispiel sieht hierfür unter dem Abschnitt "Ordnungsmaßnahmen im Spielbetrieb" für Verstöße dieses Kalibers durch den Staffelleiter/Schiedsrichter Ordnungsgelder von 5 bis maximal 15 Euro vor.