Die Suche ergab 6 Treffer

von Downunder
25.05.2017, 11:21
Forum: Regelfragen
Thema: Regelwidrige Umwandlung
Antworten: 14
Zugriffe: 25846

Re: Regelwidrige Umwandlung

Wer schreibt den "regelwidrig" mit "ie"?

Konnte ich bisher noch nicht feststellen...

Egal, so sei es....
von Downunder
24.05.2017, 17:48
Forum: Regelfragen
Thema: Regelwidrige Umwandlung
Antworten: 14
Zugriffe: 25846

Re: Regelwidrige Umwandlung

Hi, Wir veranstalten jedes Jahr ein Jugenschnellschach open. Bei u10 verliert der dritte u12 der zweite und bei den älteren der erste unmögliche vollendeter Zug. Alles andere wäre warnsinn. Natürlich gehe ich als RSR ansonsten nach der Fide Regeln. Erster vollendeter unmöglicher Zug verliert, es sei...
von Downunder
11.05.2017, 14:45
Forum: Regelfragen
Thema: Unmöglicher zug
Antworten: 15
Zugriffe: 30210

Re: Unmöglicher zug

Das letzte mal.
In einer Prüfung hätte ich das ordentlich geschrieben. Bei einem gebe ich dir recht, die beiden Begriffe reichen aus. "ausgeführter Zug " und " vollendeter Zug" 8)
von Downunder
10.05.2017, 23:09
Forum: Regelfragen
Thema: Unmöglicher zug
Antworten: 15
Zugriffe: 30210

Re: Unmöglicher zug

Hi Verena, nach nochmaligen durchschauen der Fideregeln habe ich einige nette Zeilen entdeckt. Klar würde man gerne etwas machen, muss aber abwarten bis die Uhr gedrückt wurde. Ganz einfach: A macht unmöglicher Zug ohne ´die Uhr zu drücken. B macht einen Zug.( fällt es nicht auf) A führt wieder eine...
von Downunder
09.05.2017, 00:25
Forum: Regelfragen
Thema: Unmöglicher zug
Antworten: 15
Zugriffe: 30210

Re: Unmöglicher zug

Dann spielen sie weiter ohne uhr zu drücken und dann gibt einer auf oder ist es patt oder matt. Ich finde, dass man bei solch einem Vergehen wenn der Schiri dies beobacht und die Hand eindeutig weg ist, sollte er eingreifen können. Dass ein Schiri rein zufällig daneben steht, ist Zufall. Wie letzt i...
von Downunder
08.05.2017, 17:34
Forum: Regelfragen
Thema: Unmöglicher zug
Antworten: 15
Zugriffe: 30210

Unmöglicher zug

Ein altes Thema. Bei Schnellschuss und blitz darf der Gegenspieler wie der Schiri erst einen unmöglichen Zug reklamieren, wenn die Uhr gedrückt wurde. Bei einer Turnierpartie mit Turnierbedenkzeit darf der Gegner ebenfalls erst reklamieren, wenn die Uhr gedrückt wurde. Frage dazu: muss oder darf ode...