Die Suche ergab 905 Treffer

von Georg Heinze
28.10.2015, 10:39
Forum: Regelfragen
Thema: Ist das schon reinreden?
Antworten: 14
Zugriffe: 19353

Re: Ist das schon reinreden?

Der eingangs geschilderte Sachverhalt ist doch in der Praxis gang und gäbe. Es gibt auch keine Festlegung, die dem entgegenstehen dürfte. Ein Rollstuhlfahrer ist ja ohnehin schon gehandicapt, um sich ggf. selbst ein Bild über den Spielstand an den einzelnen Brettern zu machen. Um so mehr wird er sic...
von Georg Heinze
07.10.2015, 10:23
Forum: Regelfragen
Thema: FR Art. 4.3a und 12.7 - Frage
Antworten: 8
Zugriffe: 11996

Re: FR Art. 4.3a und 12.7 - Frage

chessp hat geschrieben:zumindest ein link waere nett gewesen, mich haette die antwort interessiert.
z.B. hier: http://www.schachfeld.de/threads/27891- ... t-gefuehrt
von Georg Heinze
07.10.2015, 10:10
Forum: Regelfragen
Thema: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug
Antworten: 69
Zugriffe: 72004

Re: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug

Nun sind aus einer klar formulierten Frage des TE einige Weiterungen erstanden: regelwidrige Züge an sich und "Doppel-Züge". Aber immerhin ist es vorstellbar, dass ein Spieler zurecht zieht und vergisst, die Uhr zu drücken. Später meint er, der Gegner hätte geantwortet und zieht nochmal, diesmal mit...
von Georg Heinze
25.09.2015, 09:29
Forum: Regelfragen
Thema: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug
Antworten: 69
Zugriffe: 72004

Re: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug

Es ist schon einigermaßen erstaunlich, wie ein an sich eindeutig beschriebener Sachverhalt zu unterschiedlichen Meinungen führen kann. Joerg hat es nochmals zusammenfassend dargestellt, was hier zu beachten ist. Hatten die vor Ort zuständigen SR tatsächlich eine gültige SR-Lizenz? Weiterhin frage ic...
von Georg Heinze
16.09.2015, 12:20
Forum: Regelfragen
Thema: Mannschaftsaufstellung zu spät abgegeben? Geeignete Strafe?
Antworten: 8
Zugriffe: 12660

Re: Mannschaftsaufstellung zu spät abgegeben? Geeignete Stra

Beim SVS ist es so geregelt: 1. WTO: 4. Die Stammaufstellung jeder Mannschaft, das Spiellokal und der Mannschaftsleiter sind gemäß Ausschreibung in das Portal64 einzutragen. 2. Ausschreibung: 4. Mannschaftsmeldung: Die Meldung der Mannschaften muss bis zum 01. 09. 2015 durch Eintrag in das Portal 64...
von Georg Heinze
16.09.2015, 12:06
Forum: Regelfragen
Thema: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug
Antworten: 69
Zugriffe: 72004

Re: Ist diese Rochade ein unmöglicher Zug

Hallo, Mich würde Eure Meinung zu folgenden Fall interessieren: Bei einem Jugendturnier (Schnellschach) führt ein Spieler die Rochade aus, indem er zuerst den Turm bewegt und anschließend den König rübersetzt. Daraufhin reklamiert sein Gegner einen unmöglichen Zug und bekommt von der Turnierleitung...
von Georg Heinze
09.07.2015, 10:37
Forum: Regelfragen
Thema: Münzwurf - Giftgasalarm - Zeitung lesen
Antworten: 13
Zugriffe: 19086

Re: Münzwurf - Giftgasalarm - Zeitung lesen

Ich danke Jörg und Daniel für ihren Beitrag! Zumindest habe ich dadurch mehr Verständnis für die der Änderung des 4.3 zugrunde liegende Absicht gewonnen. An diesem Beispiel lässt sich aber m.E. sehr gut festmachen, dass man bei der Übersetzung ins Deutsche äußerste Sorgfalt walten lassen sollte. Da ...
von Georg Heinze
04.07.2015, 11:05
Forum: Regelfragen
Thema: Münzwurf - Giftgasalarm - Zeitung lesen
Antworten: 13
Zugriffe: 19086

Re: Münzwurf - Giftgasalarm - Zeitung lesen

Wenn GG diese Meinung hat, dann hat er sie. Ich kann sie sogar nachvollziehen, wenn ich die gegebene Situation unter dem Gesichtspunkt der Logik betrachte und nicht vordergründig die FIDE-Regel sehe. Warum sollte ein Spieler seine Dame einstellen, obwohl er einen Zug zur Verfügung hat, der das verhi...
von Georg Heinze
03.07.2015, 20:05
Forum: Regelfragen
Thema: Münzwurf - Giftgasalarm - Zeitung lesen
Antworten: 13
Zugriffe: 19086

Re: Münzwurf - Giftgasalarm - Zeitung lesen

GG ist zwar der "Schachpapst", aber nichtsdestotrotz auch nicht unfehlbar. Seine Meinung in allen Ehren und wenn er als SR so hsndelt, steht natürlich diese Entscheidung. Ich finde es trotzdem bedauerlich, dass hier eine der an sich klar definierten Regel noch Interpretationsspielraum ermöglichen so...
von Georg Heinze
30.06.2015, 08:20
Forum: Regelfragen
Thema: Münzwurf - Giftgasalarm - Zeitung lesen
Antworten: 13
Zugriffe: 19086

Re: Münzwurf - Giftgasalarm - Zeitung lesen

Mit 4.2 hat der Sachverhalt nichts zu tun, entscheidend ist, dass die Voraussetzungen von 4.3 nicht vorliegen, da der Spieler nicht die Absicht hatte, den zuerst berührten Stein auch zu ziehen. Kann man diese FIDE-Regel tatsächlich so missverstehen? Ich kenne es ein Leben lang nur so und so praktiz...
von Georg Heinze
28.06.2015, 10:30
Forum: Regelfragen
Thema: Münzwurf - Giftgasalarm - Zeitung lesen
Antworten: 13
Zugriffe: 19086

Re: Münzwurf - Giftgasalarm - Zeitung lesen

Zu den Fragen 1 - 3 will ich mich nicht weiter äußern. Das sind Fragen, wo das "Fingerspitzengefühl" des SR gefragt ist. Die Fragen 2 und 3 kann man als Störung betrachten und da bleibt es dem SR überlassen, ob und ggf. welche Strafe er verhängt. Die Frage 1 ist da diffiziler. Aber hier eine Entsche...
von Georg Heinze
11.06.2015, 21:05
Forum: Regelfragen
Thema: Handy und "Fair Play"
Antworten: 23
Zugriffe: 29052

Re: Handy und "Fair Play"

Wahrscheinlich habe ich über die Stränge gehauen. Aber im Laufe der Zeit, Turnierleiter, RSR, NSR hat sich ein starker Gerechtigkeitssinn entwickelt. Interessant ist, dass dieser Fall auch auf dem FIDE-Lehrgang behandelt wird. Bei Fällen, gehe ich davon aus, das die Schilderung objektiv ist und den...
von Georg Heinze
18.05.2015, 12:14
Forum: Regelfragen
Thema: Ist das schon reinreden?
Antworten: 14
Zugriffe: 19353

Re: Ist das schon reinreden?

Es kann eigentlich nur um die Wortwahl gehen. In der WTO des SVS steht z.B.: Ein Mannschaftsleiter hat das Recht, seinen Spielern zur Abgabe oder Annahme eines Remisangebotes zu raten, ohne dass damit eine Bewertung der betreffenden Partie verbunden sein darf. Streng genommen hätte der MF also nicht...
von Georg Heinze
17.05.2015, 10:55
Forum: Regelfragen
Thema: Handy und "Fair Play"
Antworten: 23
Zugriffe: 29052

Re: Handy und "Fair Play"

Wir befinden uns hier im SRK-Forum und da gibt es nur eine Sichtweise: der SR hat so gehandelt, wie er aufgrund der Situation handeln musste. Wären wir in einem Forum, dass sich "Anstand und Moral" nennt, würde ich sagen, dass der junge Spieler, der zwar wusste, dass sein Gegner ein nicht funktionsf...
von Georg Heinze
28.03.2015, 17:14
Forum: Regelfragen
Thema: Handy und "Fair Play"
Antworten: 23
Zugriffe: 29052

Re: Handy und "Fair Play"

Das, was mit dem "Handyparagraphen" ursprünglich beabsichtigt war, pervertiert immer mehr zum "Punktebeschaffer". An sich sollten Störungen durch das Handyklingeln vermieden werden - das ist im hier vorliegenden "Fall" ausgeschlossen. Dann geht es um Betrugsversuche - auch das ist mit einem Handy oh...