Die Suche ergab 21 Treffer

von Thomas Rondio
23.02.2014, 10:30
Forum: Schiedsrichterausbildung
Thema: Wegfall der Turnierleiter
Antworten: 7
Zugriffe: 6411

Re: Wegfall der Turnierleiter

Es müsste auch bedeuten, dass jeder Turnierleiter zum Regionalen Schiedsrichter aufgewertet wird, ohne noch einmal einen entsprechenden Lehrgang besuchen zu müssen. Jede andere Vorgehensweise würde Aberkennung einer bereits erworbenen Qualifikation bedeuten.
von Thomas Rondio
18.01.2014, 10:00
Forum: Regelfragen
Thema: Ausweiskontrolle - Gast kann nicht ins Spiellokal - was dann
Antworten: 9
Zugriffe: 10657

Re: Ausweiskontrolle - Gast kann nicht ins Spiellokal - was

Nur zum Verständnis: Wieso soll das zu Lasten des Gastgebers gehen, wenn ein Spieler der Gastmannschaft ohne Ausweis herumläuft?
von Thomas Rondio
06.03.2013, 20:00
Forum: Regelfragen
Thema: Befreiung von der Notationspflicht
Antworten: 22
Zugriffe: 11685

Re: Befreiung von der Notationspflicht

Ich fasse die oben von euch aufgeführten einschlägigen Regeln / Auslegungen mal zusammen: Art. 8.1, FIDE-Regularien: "Falls es einem Spieler nicht möglich ist, die Partie aufzuzeichnen, kann er einen Assistenten, der nach Auffassung des Schiedsrichters geeignet sein muss, einsetzen, um die Züge zu ...
von Thomas Rondio
15.02.2012, 22:59
Forum: Regelfragen
Thema: Zeitkontrolle: 41 Züge ausgeführt, aber nur 39 abgeschlossen
Antworten: 71
Zugriffe: 34097

Re: Zeitkontrolle: 41 Züge ausgeführt, aber nur 39 abgeschlossen

Ich habe diese Frage an den Vorsitzenden der FIDE-Regelkommission Geurt Gijssen in seinem Forum "An Arbiter's Notebook" auf Chesscafe.com gestellt. http://www.chesscafe.com/text/geurt166.pdf (Erste Frage auf Seite 2). Geurt Gijssen antwortet auf das Grundszenario wie folgt: The player of the black ...
von Thomas Rondio
03.01.2012, 15:01
Forum: Regelfragen
Thema: Zeitkontrolle: 41 Züge ausgeführt, aber nur 39 abgeschlossen
Antworten: 71
Zugriffe: 34097

Re: Zeitkontrolle: 41 Züge ausgeführt, aber nur 39 abgeschlossen

Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, in den falschen Film geraten zu sein: Weiß macht - unstrittig - seinen 41. Zug, und bei Schwarz fällt das Blättchen, während er - ebenfalls unstrittig - über seinen 41. Zug nachdenkt. Kein vernünftiger Mensch würde auf die Idee kommen, daraus eine Zeitübersc...
von Thomas Rondio
26.12.2011, 17:26
Forum: Regelfragen
Thema: Schiedsrichter Hinweise geben
Antworten: 16
Zugriffe: 8323

Re: Schiedsrichter Hinweise geben

"Falls jemand eine Regelwidrigkeit beobachtet, darf er nur den Schiedsrichter informieren." - Nachzulesen im Regelwerk, 13.7 a).

Noch Fragen?
von Thomas Rondio
11.10.2011, 11:37
Forum: Regelfragen
Thema: Remis ohne Gegner?!
Antworten: 10
Zugriffe: 6291

Re: Remis ohne Gegner?!

[quote="hoppepitWenn Spieler B allerdings ein "Drecksack" ist, macht er einen Zug und wartet bis bei A evtl. das Blättchen fällt. So bekommt er den ganzen Punkt!! :mrgreen:[/quote] Wieso? Der Umstand, dass Spieler A den Spielbereich verlassen hat, muss Spieler B nicht daran hindern, das Angebot abzu...
von Thomas Rondio
15.06.2011, 11:20
Forum: Regelfragen
Thema: Neue Bundesligabedenkzeit...
Antworten: 75
Zugriffe: 42549

Re: Neue Bundesligabedenkzeit...

dfuchs hat geschrieben:Auch bei 30 oder 60 Minuten gilt seit 2009 der Zeitpunkt, ab dem des SR die Partie freigibt.
Stimmt! Aber der Passus, dass das Turnierreglement etwas anderes vorsehen kann, ist damit nicht außer Kraft gesetzt - und wenn dort vom angesetzten Spielbeginn die Rede ist, dann zählt dieser auch.
von Thomas Rondio
08.12.2010, 17:19
Forum: Regelfragen
Thema: Nachholpartie nach dem letzten Spieltag
Antworten: 16
Zugriffe: 16065

Re: Nachholpartie nach dem letzten Spieltag

Zitat SfBrand: "das heist du stimmst dem zu das alles ok ist auch wenn sich der erste platz dadurch ändert" Mal abgesehen davon, dass Du sicherlich "Das heißt, du stimmst dem zu, dass alles ok ist, auch wenn sich der erste Platz dadurch ändert?" gemeint hast (Zur Schreibkultur gehört auch die Achtun...
von Thomas Rondio
08.12.2010, 11:04
Forum: Regelfragen
Thema: Nachholpartie nach dem letzten Spieltag
Antworten: 16
Zugriffe: 16065

Re: Nachholpartie nach dem letzten Spieltag

SfBrand hat geschrieben:In der Ausschreibung stand nicht, dass bis zum letzten Spieltag alle Partien gespielt sein müßen.
SfBrand hat geschrieben:Ich habe leider in unseren Ordnungen nichts darüber gefunden.
noch Fragen?
von Thomas Rondio
27.09.2010, 20:23
Forum: Regelfragen
Thema: Nachschreiben nach der Zeitkontrolle
Antworten: 15
Zugriffe: 16989

Re: Nachschreiben nach der Zeitkontrolle

Hier sind wohl alle einer Regelunkenntnis aufgesessen: Nachdem ein Blättchen gefallen war, mussten die Uhren angehalten und die Aufzeichnungen ergänzt werden. Dass Spieler B mitgeschrieben hatte, obwohl er es nicht musste, ist irrelevant (FIDE-Regel 8.5 a).
von Thomas Rondio
05.08.2010, 19:23
Forum: Regelfragen
Thema: Ein schwerer Fall...
Antworten: 55
Zugriffe: 43587

Re: Ein schwerer Fall...

Es gibt auch noch den FIDE-Art. A3.: A3. Falls eine angemessene Überwachung gewährleistet ist (zum Beispiel ein Schiedsrichter für höchstens drei Partien), gelten die Turnierschachregeln. So, wie es hier dargestellt ist, war der SR im entscheidenden Moment nur für diese Partie zuständig! Sorry, abe...
von Thomas Rondio
23.06.2010, 09:15
Forum: Regelfragen
Thema: Remisreklamation - Zeitpunkt, Form und überhaupt...
Antworten: 24
Zugriffe: 18971

Re: Remisreklamation - Zeitpunkt, Form und überhaupt...

Aha, bei Entscheidungen nach Art. 10.2 ist der Schiedsrichter die letzte Instanz? Richtig! Zum Nachlesen: FIDE-Regel 10.2.d): Die Entscheidung des Schiedsrichters in Bezug auf 10.2.a), b) und c) ist endgültig. Wenigstens das sollte man schon wissen, wenn man in einem Schiedsrichterforum mitdiskutie...
von Thomas Rondio
23.06.2010, 07:38
Forum: Regelfragen
Thema: Remisreklamation - Zeitpunkt, Form und überhaupt...
Antworten: 24
Zugriffe: 18971

Re: Remisreklamation - Zeitpunkt, Form und überhaupt...

Gegen die Entscheidung des Schiedsrichters X legte der Widerspruchsführer fristgerecht Widerspruch ein. ... Das Schiedsgericht hat den Widerspruch / Protest abgewiesen. Was ist denn das für ein Schiedsgericht, dass sich Entscheidungen anmaßt zu einem Punkt, über den es gar nicht zu entscheiden hat?...
von Thomas Rondio
18.04.2010, 17:12
Forum: Regelfragen
Thema: Bei Spielbeginn am Brett 6.6 a)
Antworten: 33
Zugriffe: 22087

Re: Bei Spielbeginn am Brett 6.6 a)

In unserem Verband ist ... gereglt, dass die Spieler bei Abgabe der Aufstellung anwesend sein müssen. Klasse! Das hat sich die halbe DSB-Basis darüber aufgeregt, dass irgendwelche ach-so-weltfremden Funktionäre den armen Spielern zumuten würden, pünktlich zum Wettkampfbeginn am Brett zu sein - und ...