Die Suche ergab 157 Treffer

von Alexander
08.06.2017, 16:12
Forum: Sonstiges
Thema: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert
Antworten: 36
Zugriffe: 41845

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Es muss deinem Programm möglich sein, dass ein Spieler eine Runde aussetzt und trotzdem einen halben Punkt bekommt. Wenn er aussetzt und einen ganzen Punkt bekommen soll, dann darf dein Programm das auch unterstützen, muss aber eine Warnung bringen, dass FIDE das nicht erlaubt. Grüße Daniel Vielen ...
von Alexander
07.06.2017, 00:49
Forum: Sonstiges
Thema: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert
Antworten: 36
Zugriffe: 41845

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Bei den Regeln für zertifizierte Auslosungsprogramme gibt es einen Paragrafen, den ich nicht ganz verstehe? it must be possible to assign half-point byes; if the software allows the assignment of full-point byes: upon assignment, a warning must be issued, stating that this practice is deprecated by ...
von Alexander
03.06.2017, 16:18
Forum: Regelfragen
Thema: Spieler sitzen falsch?
Antworten: 2
Zugriffe: 7705

Re: Spieler sitzen falsch?

Nach Ende des Turniers unternimmt man nichts mehr, außer die DWZ-Auswertung zu korrigieren. Verhindern kann man so etwas am Anfang, indem der TL besser aufpaßt. Bretter beschildern. Ergebnismeldezettel verteilen. Paarungen vor Beginn ansagen. Vielleicht mal auf die Partieformulare schauen. Als Spie...
von Alexander
03.06.2017, 15:25
Forum: Regelfragen
Thema: Spieler sitzen falsch?
Antworten: 2
Zugriffe: 7705

Spieler sitzen falsch?

Folgendes Szenario trug sich bei einem Turnier mit weniger als 14 Teilnehmern zu: Bei einem Turnier mit Schweizer System wurde die 1. Runde ausgelost. Der Turnierleiter gibt die Paarungen bekannt. Die Spieler setzen sich an das jeweilige Brett. Nachdem alle Partien beendet waren, wurden die Ergebnis...
von Alexander
18.05.2017, 18:04
Forum: Regelfragen
Thema: Regelwidrige Umwandlung
Antworten: 14
Zugriffe: 28430

Re: Regelwidrige Umwandlung

Auf den Schiedsrichterlehrgängen, teilt man den Schiedsrichtern immer mit, dass es keine Kindgerechte-Regelauslegung gibt! Somit bleibt nur 3. Entscheidung nach den FIDE-Regeln (natürlich). übrig. Was, wenn es Erwachsene gewesen wären? Hätte man da auch nicht eingegriffen? Nur weil es Kinder sind, g...
von Alexander
04.05.2017, 23:47
Forum: Sonstiges
Thema: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert
Antworten: 36
Zugriffe: 41845

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Programm funktioniert! :D Habe Schweizer System drin und kann auslosen. Mit JaVaFo werden die Paarungen erstellt. Am 05.05.2017, werde ich das Programm bei einem Turnier im Einsatz testen! War nicht gerade einfach sowas zu schreiben. Uff! Aber ich habe es geschafft. Ein paar kleine Sachen fehlen noc...
von Alexander
21.04.2017, 02:24
Forum: Sonstiges
Thema: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert
Antworten: 36
Zugriffe: 41845

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Anbei mal ein kleines Zwischenfazit: Ich versuche nach wie vor das TRF-File zu programmieren, bin aber zu 70%-80% bereits fertig damit! Müsste das im Normalfall hinbekommen. Viel fehlt nicht mehr!!! Bei einem ersten Test, konnte ich bereits Paarungen für die 1. Runde nach Schweizer System auslosen!!...
von Alexander
31.03.2017, 12:20
Forum: Sonstiges
Thema: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert
Antworten: 36
Zugriffe: 41845

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Wenn du aber den Bericht richtig durchgelesen hast, dann wirst du feststellen, dass im Moment aufgrund von unterschiedlich auslegbaren Paarungsregeln, die 2017 klar gestellt werden, !alle! Programme durch den Test fallen würden. Weil Sie Regeln nach einer anderen Interpretation implementiert haben,...
von Alexander
31.03.2017, 03:48
Forum: Sonstiges
Thema: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert
Antworten: 36
Zugriffe: 41845

Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Ich fand gerade folgendes Dokument: http://pairings.fide.com/images/stories/downloads/2016-annex3-endorsementplan.pdf Welche Auswirkungen, hat das auf Programme die mit der JaVaFo - Paarungsengine auslosen? Was ist der Grund bzw. Vorteil für Zertifizierte - Programme gegenüber nicht Zertifizierten P...
von Alexander
03.11.2016, 18:40
Forum: Sonstiges
Thema: Turnierlänge/dauer ermitteln
Antworten: 9
Zugriffe: 13602

Re: Turnierlänge/dauer ermitteln

Ich gebe dir jetzt einen Tip und ich hoffe du befolgst ihn. Suche dir ein Turnier, das so ähnlich läuft wie das was du willst und mache dort bei der Organisation mit. Bitte darum, dass du von Anfang an dabei bist und sei auch dabei. Helfe wo du kannst und nimm das auf, was du siehst. Dann kannst du...
von Alexander
01.11.2016, 17:25
Forum: Sonstiges
Thema: Turnierlänge/dauer ermitteln
Antworten: 9
Zugriffe: 13602

Re: Turnierlänge/dauer ermitteln

Wenn du 14:00 Uhr beginnen willst und 18:15 Uhr Siegerehrung hast, dann musst du den Raum spätestens um 12 Uhr zur Verfügung haben wegen des Aufbaus und mindestens bis 20 Uhr wegen des Abbaus. 2h +-? In 30-40 Minuten sind die Schachbretter, Figuren, Uhren und die Spieler wieder weg! Der Rest bleibt...
von Alexander
01.11.2016, 13:17
Forum: Sonstiges
Thema: Turnierlänge/dauer ermitteln
Antworten: 9
Zugriffe: 13602

Re: Turnierlänge/dauer ermitteln

Hallo Alexander, du zäumst das Pferd von hinten auf. Zuerst hat man die Rahmenbedingungen und daran passt man sein Turnier an und nicht umgekehrt. Grüße Daniel Wieso? Die stehen doch schon! Es geht lediglich nur noch um die Rundenzahl. Die entscheidet was möglich ist und was nicht. Es darf nur nich...
von Alexander
29.10.2016, 16:47
Forum: Sonstiges
Thema: Turnierlänge/dauer ermitteln
Antworten: 9
Zugriffe: 13602

Re: Turnierlänge/dauer ermitteln

Vielen herzlichen Dank für die Info! Beim Schnellschach hast Du die Bedenkzeit nicht erwähnt Beim Schnellschach würde ich 15 Minuten nehmen. Aber selbst wenn, dann sollte man es in 2 Minuten schaffen, die 9 Bretter korrekt zu besetzen, zumindest wenn ein nichtspielender Turnierleiter mit Rundentabel...
von Alexander
27.10.2016, 22:54
Forum: Sonstiges
Thema: Turnierlänge/dauer ermitteln
Antworten: 9
Zugriffe: 13602

Turnierlänge/dauer ermitteln

Kann mir zufällig jemand sagen, mit wieviel Stunden ich bei einem Blitzschachturnier (5 Minuten) mit 17 Runden bzw. beim Schnellschach mit 9 Runden zu rechnen habe? Was ist so das übliche an Zeitverbrauch zwischen den einzelnen Runden? Was kann man den Spielern maximal an Stunden für ein Turnier zum...
von Alexander
21.12.2015, 18:01
Forum: Regelfragen
Thema: Paarungsregeln Schweizer System
Antworten: 5
Zugriffe: 11391

Re: Paarungsregeln Schweizer System

Die Farbverteilung der jeweiligen Runden, sollte man natürlich schon beachten! Ich habe selber schon mal die Paarungsermittlung von WinSwiss angezweifelt. Bloß gab es da wirklich einen Fehler! Gibt es eigentlich ein deutsches Regelwerk bzw. eine Übersetzung des Schweizer Systems? Bisher ist mir nur ...