Forum der Schiedsrichterkommission

Aktuelle Zeit: 20.02.2018, 15:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Leidiges Thema: Mitschreiben
BeitragVerfasst: 21.09.2014, 19:49 
Offline

Registriert: 04.01.2008, 18:24
Beiträge: 46
Wohnort: Markneukirchen
Hallo an alle - neue Saison neue Streitfälle :wink:

Mannschaftskampf ohne neutralen Schiedsrichter (Die Mannschaftsleiter sollen die Funktion gemeinsam erfüllen). Im Spiellokal finden zwei Wettkämpfe in unterschiedlichen Ligen statt.

Ein Spieler der Heimmannschaft hat in der ersten Zeitperiode weniger als 5min Zeit und schreibt nicht mehr mit. Sein Gegner hat noch genügend Zeit und schreibt auch korrekt mit. Ein Spieler der anderen Heimmannschaft (Er hat sein Spiel beendet - gilt also als Zuschauer) fängt von sich aus an mitzuschreiben. Dabei schaut er öfter auf das Spielformular des Spielers der Gastmannschaft und schreibt auf einem neuen Spielformular auch ab dem aktuellen Zug weiter. Als der Spieler der Gastmannschaft, der die Schiedsrichterfunktion übernimmt (kein ausgebildeter Schiedsrichter), ihm sagt, dass er nicht mitschreiben solle, da es nichtnotwendig sei, entgegnet er das sei nicht verboten - es sei sein Hobby.

In den Regeln konnte der "Schiri-Spieler" auf die Schnelle auch keinen Hinweis finden, der das Mitschreiben explizit verbietet.

Kann man dem Zuschauer das Mitschreiben, inbesondere das Nachsehen auf dem Forrmular, verwehren?
Wie wären eventuelle Folgen regelwidrigen Eingreifens seitens des Zuschauers zu sanktionieren? (z.B. Ausruf: 40 oder ähnliches)

Gruß Burkhard Atze

_________________
Im Schach geht es nicht um Leben oder Tod -
es geht um mehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leidiges Thema: Mitschreiben
BeitragVerfasst: 21.09.2014, 20:33 
Offline

Registriert: 21.10.2007, 12:30
Beiträge: 31
Zitat:
Kann man dem Zuschauer das Mitschreiben, inbesondere das Nachsehen auf dem Formular, verwehren?


Mitschreiben - nein. Wenn er als Hobby Partien mitschreibt, kann er das machen.
Nachsehen auf dem Formular - je nachdem wie auffällig - könnte eine Störung sein, dann kann man das unterbinden.

Zitat:
Wie wären eventuelle Folgen regelwidrigen Eingreifens seitens des Zuschauers zu sanktionieren? (z.B. Ausruf: 40 oder ähnliches)


Wie streng das gehandhabt wird, ist in den einzelnen Verbänden unterschiedlich.
In meinem LV: Spielentscheidendes Hineinreden durch einen Mannschaftskollegen gibt immer Partieverlust (auch wenn der Spieler nichts dafür kann).

Anders, falls der Schiri-Spieler den Zuschauer zum Mitschreiben aufgefordert und zum Hilfsschiri ernannt hat (weil mehrere Partien in Zeitnot sind). Dann ist das kein spielentscheidendes Hineinreden mehr, sondern eine Schiedsrichterfehlentscheidung - vielleicht ein Protestgrund, ansonsten dumm gelaufen.


Viele Grüße
Ingrid


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leidiges Thema: Mitschreiben
BeitragVerfasst: 22.09.2014, 10:13 
Offline

Registriert: 20.10.2007, 11:27
Beiträge: 905
Was sagen die FIDE-Regeln dazu?
Zitat:
8.1 a) Im Laufe der Partie ist jeder Spieler verpflichtet, seine eigenen Züge und die
seines Gegners auf korrekte Weise, Zug für Zug, so klar und lesbar wie möglich,
in algebraischer Notation (Anhang C) auf dem für das Turnier vorgeschriebenen
"Partieformular" aufzuzeichnen. Es ist verboten, Züge im Voraus
aufzuschreiben, es sei denn, der Spieler reklamiert remis nach Artikel 9.2 oder
9.3 oder bei einer Hängepartie gemäß Anhang E 1 a.


Hier geht es klar und eindeutig darum, was der Spieler zu machen hat.
Eine Regel, was in dieser Hinsicht der Zuschauer darf oder nicht, existiert nicht,
M.M. nach darf ein Zuschauer, z.B. der Vater seines mitspielenden Sohnes die Partie mitschreiben, ohne dabei jemand zu stören. Leider ist es so, dass manche Spieler eine Partie anhand ihrer eigenen Aufzeichnungen fast nicht mehr rekapitulieren können - "Sauklaue" oder fehlerhafte bzw. nicht eindeutige Aufzeichnungen.
Allerdings, nachsehen auf dem Formular würde ich als Störung ansehen.
Die Fälle von Zeitnot und das Mitschreiben sind ja eindeutig separat geregelt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leidiges Thema: Mitschreiben
BeitragVerfasst: 24.09.2014, 16:29 
Offline

Registriert: 09.11.2007, 18:27
Beiträge: 350
Der Zuschauer darf mitschreiben, seine Mitschrift allerdings seinem Kameraden während dessen Partie nicht zeigen und natürlich auch den Gegner wie immer nicht stören.

Grüße Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leidiges Thema: Mitschreiben
BeitragVerfasst: 24.09.2014, 22:11 
Offline

Registriert: 04.01.2008, 18:24
Beiträge: 46
Wohnort: Markneukirchen
Danke - ich hab immer ungute Gefühle, wenn so ein Mitschreiber unaufgefordert kommt und dann auch noch auf dem Formular genau im aktuellen Zug anfängt zu schreiben. Wenn er dann aufhört zu schreiben - keine Lust mehr auf sein Hobby :twisted: - weis sein Kamerad, dass er die 40 Züge geschafft hat :shock:

Gruß Burkhard Atze

_________________
Im Schach geht es nicht um Leben oder Tod -
es geht um mehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leidiges Thema: Mitschreiben
BeitragVerfasst: 24.09.2014, 22:59 
Offline

Registriert: 16.02.2008, 11:24
Beiträge: 412
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)
Habe mal (als Zuschauer) in einer unteren Klasse ohne neutralen SR erlebt, daß sich ein Mannschaftskamerad direkt neben den in Zeitnot befindlichen Spieler gesetzt hat und auf dessen Originalformular weitergeschrieben hat!!

_________________
Gruß, Peter

Unterlagen für Schiedsrichter und Turnierorganisation:
http://www.schachschiri.de
Threema: 9K9JAZ6F


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leidiges Thema: Mitschreiben
BeitragVerfasst: 25.09.2014, 20:10 
Offline

Registriert: 10.03.2008, 16:59
Beiträge: 50
Wohnort: Die Nibelungenstadt
Peter, ich habe noch eine kleine Steigerung zu Deinem Beispiel - auch selbst erlebt vor 15 Jahren:
Zeitnot, beide müssen nicht mehr schreiben, der "Schiedsrichter-Zuschauer-was-auch-immer" nimmt sich beide Partieformulare, setzt sich neben das Brett und notiert die Züge jeweils auf beiden Formularen. Natürlich für beide Spieler gut sichtbar.
Full-Service :D

_________________
Daniel Hendrich

Internationaler Schiedsrichter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de