Forum der Schiedsrichterkommission

Aktuelle Zeit: 22.05.2018, 03:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wer darf auf defekte Uhr hinweisen?
BeitragVerfasst: 21.09.2014, 19:53 
Offline

Registriert: 04.01.2008, 18:24
Beiträge: 46
Wohnort: Markneukirchen
Mannschaftskampf ohne neutralen Schiedsrichter

Ein Spieler der Gastmannschaft bemerkt, dass bei einem Gegner die analoge Uhr nicht läuft, obwohl die Uhr korrekt betätigt wurde.
Darf er seinen Mannschaftskollegen direkt darauf hinweisen oder muss er den Umweg über den Spieler nehmen, der die Schiedsrichterfunktion wahrnimmt?

Gruß Burkhard Atze

_________________
Im Schach geht es nicht um Leben oder Tod -
es geht um mehr


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.09.2014, 10:02 
Offline

Registriert: 20.10.2007, 11:27
Beiträge: 905
Sehen wir uns die betr. FIDE-Artikel an, die mit der Problematik zu tun haben:
Zitat:
11.3 a) Während des Spielverlaufs ist es den Spielern verboten, irgendwelche Notizen,
Informationsquellen oder Ratschläge zu benutzen oder auf einem anderen
Schachbrett eine Partie zu analysieren.


Streng genommen dürfte ein Spieler einem anderen Spieler eine Information, ob die Uhr läuft oder nicht läuft, von daher nicht zukommen lassen. Die Bedenkzeit ist ja Bestandteil einer Partie und wenn ein Spieler vergisst, die Uhr zu drücken, ist es sein Verschulden. Genau so sehe ich es auch für die Kontrolle des Laufens der Schachuhr.

Zitat:
6.10 a) Jede Anzeige auf der Schachuhr ist bindend, sofern kein offensichtlicher Mangel
an der Schachuhr vorliegt. Eine Schachuhr mit einem offensichtlichen Mangel
muss durch den Schiedsrichter ersetzt werden, der nach bestem Ermessen die
Zeitanzeigen der Ersatzuhr einstellt.
b) Wenn während einer Partie festgestellt wird, dass die Einstellung einer oder
beider Uhren falsch ist, muss einer der Spieler oder der Schiedsrichter sofort die
Schachuhr anhalten. Der Schiedsrichter muss die richtige Einstellung
vornehmen und ggf. die Zeiten und den Zugzähler anpassen. Er bestimmt nach
bestem Ermessen die richtigen Einstellungen der Uhren.


Wenn eine Uhr trotz Drückens der Uhr nicht läuft, könnte ein Mangel vorliegen. Vielleicht ist sie nur nicht aufgezogen?
Auch hier ist es richtig, den MF mit SR-Funktion anzurufen, der ggf. auch die Zeit korrigieren darf.

Was passiert, wenn ein Spieler direkt seinen Mitspieler darauf aufmerksam macht?
Soweit ich es sehe - nichts. Der Spieler wird die Uhr nochmals aufziehen und wenn sie geht, dann geht es weiter. Ist sie aber defekt, muss ohnehin eine neue Uhr her.
Im schlimmsten Fall bekommt der betr. Spieler eine Ermahnung (siehe 11.3 a).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de