Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Alexander
Beiträge: 155
Registriert: 29.03.2011, 14:03
Was ist die Summe aus 10 und 4?: 0
Wohnort: MET

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Beitrag von Alexander » 19.03.2018, 21:59

Hallo Schiedsrichter,
Swiss-Chess ist seit heute wieder im Besitz eines Zertifikates!!! Darf also offiziell und uneingeschränkt verwendet werden. Runterladen kann man die neue Version noch nicht!? Bin mir aber sicher, dass das in dieser Woche machbar ist.

http://pairings.fide.com/
http://pairings.fide.com/images/stories ... report.pdf

Jetzt fehlt nur noch die Anerkennung von TournamentService...

Update zu meinem Programm (Schachturnierorganisationsprogramm):
Ich kann jetzt im Rundensystem mit 2 Durchgängen auslosen! Kleinere Fehler wurden beseitigt. Im großen und ganzen funktioniert mein Programm ohne Probleme! Für eine Veröffentlichung reicht es leider immer noch nicht...

Gruß
Alexander

dfuchs
Beiträge: 377
Registriert: 09.11.2007, 18:27

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Beitrag von dfuchs » 21.03.2018, 22:33

Ich weiß, dass die aktuelle Version noch mindestens zwei Wochen gehen wird.
Wir haben wegen Karlsruhe gefragt.

Grüße Daniel

Alexander
Beiträge: 155
Registriert: 29.03.2011, 14:03
Was ist die Summe aus 10 und 4?: 0
Wohnort: MET

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Beitrag von Alexander » 26.03.2018, 02:52

dfuchs hat geschrieben:Ich weiß, dass die aktuelle Version noch mindestens zwei Wochen gehen wird.
Wir haben wegen Karlsruhe gefragt.

Grüße Daniel
Vielen herzlichen Dank für die Info. Ich besitze zwar auch Swiss-Chess, kann aber zur Not auf mein eigenes Programm ausweichen! Sollte ich irgendwann mal ein Turnier veranstalten, wo es mehr als 998 Teilnehmer werden, ist bei Swiss-Chess sowieso Ende. Dann muss ich ein anderes Programm verwenden. Und da kommt dann mein Programm zum Zuge. Das Maximum an Teilnehmern das ich mit meinem Programm theoretisch verwalten kann, liegt bei 2000!!! Ich glaube nicht, dass es ein Programm gibt, das mehr Teilnehmer zulässt als meines. Keine Ahnung, wo die Grenzen der jeweiligen Programme liegen?

Ps.: Ich kann seit ca. 1.00 Uhr mit meinem Programm eine TRF-Datei bzw. FID-Datei einlesen!

Falls ein funktionierendes Programm benötigt wird: Ich habe eins und kann es theoretisch zur Verfügung stellen!

Gruß
Alexander

Alexander
Beiträge: 155
Registriert: 29.03.2011, 14:03
Was ist die Summe aus 10 und 4?: 0
Wohnort: MET

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Beitrag von Alexander » 26.03.2018, 02:52

dfuchs hat geschrieben:Ich weiß, dass die aktuelle Version noch mindestens zwei Wochen gehen wird.
Wir haben wegen Karlsruhe gefragt.

Grüße Daniel
Vielen herzlichen Dank für die Info. Ich befinde mich auch im Besitz einer Lizenz von Swiss-Chess, kann aber zur Not auf mein eigenes Programm ausweichen! Sollte ich irgendwann mal ein Turnier veranstalten, wo es mehr als 998 Teilnehmer werden, ist bei Swiss-Chess sowieso Ende. Dann muss ich ein anderes Programm verwenden. Und da kommt dann mein Programm zum Zuge. Das Maximum an Teilnehmern das ich mit meinem Programm theoretisch verwalten kann, liegt bei 2000!!! Ich glaube nicht, dass es ein Programm gibt, das mehr Teilnehmer zulässt als meines. Keine Ahnung, wo die Grenzen der jeweiligen Programme liegen?

Ps.: Ich kann seit ca. 1.00 Uhr mit meinem Programm eine TRF-Datei bzw. FID-Datei einlesen!

Falls ein funktionierendes Programm benötigt wird: Ich habe eins und kann es theoretisch zur Verfügung stellen!

Gruß
Alexander

dfuchs
Beiträge: 377
Registriert: 09.11.2007, 18:27

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Beitrag von dfuchs » 28.03.2018, 12:52

Das Programm von Herzog hat schon mehrfach seine Zahl der Teilnehmer nach oben geschraubt für die Schacholympiade.
Der einzige Grund für die Teilnehmerbegrenzung dürfte wohl die Performance sein, da bei höheren Teilnehmerzahlen die Anzahl der Berechnungen drastisch zunimmt.

Außerdem heißt es bei Swiss-Chess nicht, nur weil man es nicht runterladen kann, dass man es nicht verwenden kann.

Karlsruhe wird mit der zertifizierten Version gepaart werden.

Grüße Daniel

Alexander
Beiträge: 155
Registriert: 29.03.2011, 14:03
Was ist die Summe aus 10 und 4?: 0
Wohnort: MET

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Beitrag von Alexander » 12.04.2018, 16:39

Ps.: Ich kann seit ca. 1.00 Uhr mit meinem Programm eine TRF-Datei bzw. FID-Datei einlesen!
Davon ging ich zunächst aus! Leider ist dem nicht so gewesen... Ist doch etwas schwieriger, als ich zunächst dachte. Die Paarungen habe ich schon mal hinbekommen. Seit gestern dürfte ich auch die Ergebnisse hinbekommen haben. Ein spezieller Test, ob alles korrekt eingelesen wurde, folgt noch. Jetzt müsste ich nur noch die eingelesenen Paarungen sortieren. Denn diese sind noch unsortiert! Schön langsam nimmt mein Programm Formen an. :D

Irgendwann werde ich das Programm mal irgendwo ins Internet hochladen... Sollen ja schließlich alle was davon haben.

Gruß
Alexander

Alexander
Beiträge: 155
Registriert: 29.03.2011, 14:03
Was ist die Summe aus 10 und 4?: 0
Wohnort: MET

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Beitrag von Alexander » 22.04.2018, 02:21

Mein Programm wurde vor ein paar Tagen bei einem Turnier mit ELO-Auswertung offiziell verwendet. Zwar nur im Rundensystem, aber es hat reibungslos funktioniert! Beim erstellen der TRF/FID Datei gab es noch ein kleines Problem, aber das ist gleich noch am selben Tag behoben worden. Momentan arbeite ich noch an der korrekten Umsetzung der Regeln des Internationalen Schachverbandes (FIDE). Was fehlt noch? Eigentlich nicht mehr viel! Ich will die eingelesenen Daten (Paarungen) der TRF-Datei noch (wenn möglich) sortieren. Wenn ein Spieler aussetzt soll der statt 0 Punkten, 1/2 Punkte bekommen. Das ist eins der Dinge was mit noch fehlt. Wobei die Grundfunktion bereits vorhanden ist! Spieler kann ich bereits problemlos im Schweizer System aussetzen lassen. Übersetzung ins Französische und Spanische fehlt noch!

Wenn mein Plan aufgeht, kann ich das Programm bei der FIDE zur Anerkennung einreichen! Geplant ist es bis jetzt. Aber es ist noch ein weiter Weg bis dahin... Drückt mir die Daumen, dass das klappt!

Von Sevilla hört man auch nichts mehr? Sollte doch überprüft werden?!

Es gibt ja noch ein paar weitere Programme (ChessArbiter Pro, ...), die schon mal versucht haben, eine offizielle Anerkennung zu erhalten. Auch davon hört man zwecks Anerkennung nichts mehr? Dabei hätten sie es durchaus verdient, offiziell anerkannt zu sein!

Vielleicht ist es doch nicht so leicht, eine offizielle Anerkennung zu erreichen?

Gruß
Alexander

Alexander
Beiträge: 155
Registriert: 29.03.2011, 14:03
Was ist die Summe aus 10 und 4?: 0
Wohnort: MET

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Beitrag von Alexander » 06.06.2018, 01:31

Melde mich mal mit neuen Infos: http://pairings.fide.com/images/stories ... report.pdf
Tournament Service hat keine neue Version an die FIDE geschickt. Ist also nicht mehr zertifiziert. Schade irgendwie?! Damit sind es nur noch 5 Programme mit Anerkennung seitens der FIDE! Sevilla wird tatsächlich überprüft! Allerdings ist das Programm so kompliziert zu bedienen bzw. so komplex, dass die Vergabe eines Zertifikats noch einige Zeit dauern wird. Sollte Sevilla ein Zertifikat erreichen, sind es 6 Programme. Mein Verein benutzt Sevilla. Umständlich hoch 3 zum bedienen bzw. auslosen von neuen Runden bzw. Paarungen! Vor allem im Rundensystem... Deswegen benutze ich selber nicht Sevilla, sondern Swiss-Chess oder mein eigenes Programm. Beide sind um längen, besser zum bedienen als Sevilla. Ich habe ja ebenfalls vor, mein Programm bei der FIDE zur Anerkennung einzureichen! Im Moment, kann ich das noch nicht machen, da ich noch an einer für mich persönlich wichtigen Funktion arbeite. Könnte aber demnächst sein, dass ich mein Programm bei der FIDE zur Anerkennung einreiche.

Woran ich zur Zeit bei meinem Programm arbeite (zumindest versuche ich es hinzubekommen): Ich versuche die Spielerdaten (quasi DWZ-Daten) einzulesen. Wenn ich das geschafft habe, will ich eine Datei für die DWZ-Auswertung erstellen können! Das entsprechende Format für die DWZ-Auswertung, habe ich bereits vom DSB per Email bekommen. Sollte ich das alles haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ich mein Programm ins Internet hochlade.

Ps.: Bis jetzt gab es keine neue Version von Swiss-Chess? Immer noch die alte Version (8.97) zum runterladen. Zertifiziert ist aber Version 9.05!

Gruß
Alexander

Alexander
Beiträge: 155
Registriert: 29.03.2011, 14:03
Was ist die Summe aus 10 und 4?: 0
Wohnort: MET

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Beitrag von Alexander » 12.09.2018, 15:16

Hallo Schiedsrichterkollegen,
die neue Version (9.05) von Swiss-Chess kann man jetzt runterladen. Allerdings werden 39 € Update-Gebühr fällig!!! Ob ich die Gebühr bezahle, kann ich noch nicht sagen. Wahrscheinleich ja. Wobei ich auf der anderen Seite sagen muss, dass ich ein Programm habe, das nach den offiziellen Regeln der FIDE funktioniert. Eben mein eigenes Programm. Ist zwar nicht so gut wie Swiss-Chess, aber es funktioniert! 39 € sind für meinen Geschmack schon etwas viel. Wenn sich jetzt jemand noch schnell eine Lizenz (8.97) gekauft hat, zahlt quasi doppelt! Woher soll man auch wissen, dass eine neue Gebühr fällig wird? Ich habe es mir schon gedacht, dass mit der Version >9 wieder eine Gebühr fällig wird.

Frage an die Swiss-Chess Besitzer: Wer zahlt die 39 € und legt sich die neue Version zu?

Gruß
Alexander

Stern
Beiträge: 50
Registriert: 03.11.2007, 12:18
Was ist die Summe aus 10 und 4?: 14
Wohnort: Waldshut-Tiengen (Baden)

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Beitrag von Stern » 17.09.2018, 09:50

Es hieß ja immer "kostenloses Update für alle Versionen ab 8.03" – also nicht für Version 7 oder noch frühere Programmstände. Da haben doch hoffentlich alle damit gerechnet, dass die nächste größere Programmversion 9 ein wenig etwas kosten wird. Und wir bekommen ja mit der neuen Upload-Funktion zu chess-results einen echten Mehrwert!

Mal ganz ehrlich: Die Version 8.03 erschien vor 14 Jahren. Da war die ursprüngliche Bestellung eine sehr gute Investition. Ich werde auf jeden Fall die neue Version holen.
Stefan Stern
FIDE Arbiter
Badischer Schachverband

hoppepit
Beiträge: 424
Registriert: 16.02.2008, 11:24
Was ist die Summe aus 10 und 4?: 0
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Beitrag von hoppepit » 17.09.2018, 10:50

Stern hat geschrieben:Mal ganz ehrlich: Die Version 8.03 erschien vor 14 Jahren. Da war die ursprüngliche Bestellung eine sehr gute Investition. Ich werde auf jeden Fall die neue Version holen.
Sehe ich auch so!
Habe die neue Version eben über die 8er drübergebügelt und lizensiert.
Gruß, Peter

Unterlagen für Schiedsrichter und Turnierorganisation:
https://www.schachschiri.de
Threema: 9K9JAZ6F

Alexander
Beiträge: 155
Registriert: 29.03.2011, 14:03
Was ist die Summe aus 10 und 4?: 0
Wohnort: MET

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Beitrag von Alexander » 17.09.2018, 21:40

Und wir bekommen ja mit der neuen Upload-Funktion zu chess-results einen echten Mehrwert!
Ja schön wärs! Bis jetzt konnte ich noch kein Turnier zu Chess-results hinüberspeichern. Sicherlich wird das auch bei mir irgendwann funktionieren. Da bin ich mir sicher. Dass der mit dabei ist, habe ich noch gar nicht gesehen. Da wären dann die 39€ in der Tat mehr als gerechtfertigt!

Man ist auf der einen Seite ja quasi schon fast gezwungen, sich die neue Lizenz zu kaufen, jetzt wo die FIDE neue Regeln für Paarungsprogramme eingeführt hat. Das ist aber jetzt nicht so tragisch, angesichts des Mehrwerts bei Swiss-Chess.

Gruß
Alexander

Alexander
Beiträge: 155
Registriert: 29.03.2011, 14:03
Was ist die Summe aus 10 und 4?: 0
Wohnort: MET

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Beitrag von Alexander » 22.09.2018, 20:43

Hallo Schiedsrichter,
kann von euch jemand mal prüfen, ob bei Swiss-Chess das mit dem Server "Chess-Results.com" funktioniert? Bei mir funktioniert das nicht! Ich kann keine Turniere zum Server senden. Kommt immer eine Fehlermeldung. Habe den Programmierer schon mal angeschrieben, aber der kann mir auch nicht weiterhelfen?

Bei Windows XP bringe ich Swiss-Chess gar nicht mal zum laufen! Kann Swiss-Chess nicht öffnen. Kommt jedesmal eine Fehlermeldung.

Gruß
Alexander

Alexander
Beiträge: 155
Registriert: 29.03.2011, 14:03
Was ist die Summe aus 10 und 4?: 0
Wohnort: MET

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Beitrag von Alexander » 24.12.2018, 22:29

Frohe Weihnachten Schachspieler!

Habe ein Auslosungsprogramm ins Internet hochgeladen: https://www.freebasic-portal.de/downloa ... m-233.html

Wünsche viel Spaß beim Testen!

Gruß
Alexander

hallodry
Beiträge: 3
Registriert: 01.01.2019, 04:30
Was ist die Summe aus 10 und 4?: 14

Re: Auslosungsprogramme - FIDE-zertifiziert

Beitrag von hallodry » 01.01.2019, 06:20

Alexander hat geschrieben:Frohe Weihnachten Schachspieler!

Habe ein Auslosungsprogramm ins Internet hochgeladen: https://www.freebasic-portal.de/downloa ... m-233.html

Wünsche viel Spaß beim Testen!

Gruß
Alexander
Hallo Alexander,
ein gutes Noies !
habe dein Program gerade heruntergeladen.
wie teste ich das jetzt?
habe die zip-Datei in ein Verzeichnis entpackt
und stopp.exe gestartet.
bekomme danach die Sprachauswahl an den Schirm. Die Texte neben den Flaggen sind schon schwer zu lesen.
klicke mal auf die deutsche Flagge.
Dann wird das Programm richtig gestartet wie es scheint. Allerdings sind die Texte nahezu unleserlich. siehe auch Bild.
Was mache ich falsch?
LG pierre
Dateianhänge
2019-01-01_0513.png
2019-01-01_0513.png (33.5 KiB) 4511 mal betrachtet

Antworten