Forum der Schiedsrichterkommission

Aktuelle Zeit: 22.02.2018, 08:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: mittlere Buchholz berechnen?
BeitragVerfasst: 11.02.2018, 21:33 
Offline

Registriert: 29.03.2011, 14:03
Beiträge: 126
Wohnort: MET
Wie errechnet sich eigentlich die mittlere Buchholz? Die Berechnung der normalen Buchholz ist mir klar. Das weiß ich! Aber die mittlere Buchholz? Wann, muss ich was, wie genau abziehen bzw. streichen?
Wird die Ranglistenkorrektur auch bei der mittleren Buchholz angewendet?

Vielleicht kennt sich einer damit aus?

Gruß
Alexander


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mittlere Buchholz berechnen?
BeitragVerfasst: 11.02.2018, 22:48 
Offline

Registriert: 09.11.2007, 18:27
Beiträge: 350
Hast du einfach mal die Hilfe von Swiss-Chess durchsucht (unter der Annahme, dass du den Begriff von dort hast).
Andererseits ist das FIDE-Handbuch natürlich die Referenz für solche Fragen. Daher:

http://www.fide.com/component/handbook/ ... ew=article
A.(b1) ist das was du suchst.

Grüße Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mittlere Buchholz berechnen?
BeitragVerfasst: 11.02.2018, 23:21 
Offline

Registriert: 10.12.2007, 16:41
Beiträge: 283
Wohnort: Marburg an der Lahn
"Mittlere Buchholz" bedeutet, dass der Gegner mit der höchsten Punktzahl und derjenige mit der niedrigsten Punktzahl gestrichen werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mittlere Buchholz berechnen?
BeitragVerfasst: 12.02.2018, 21:20 
Offline

Registriert: 29.03.2011, 14:03
Beiträge: 126
Wohnort: MET
Eckart hat geschrieben:
"Mittlere Buchholz" bedeutet, dass der Gegner mit der höchsten Punktzahl und derjenige mit der niedrigsten Punktzahl gestrichen werden.
Also quasi von denen die ich als Gegner hatte, werden der mit der höchsten und der mit der niedrigsten Buchholzzahl nicht mitgezählt? Wenn ich jetzt die zwei zum streichen in einer Runde ermittelt habe, kann sich das bei den nächsten Runden noch ändern oder? Schließlich gibt es den ein oder anderen, der sich eine bessere Buchholzzahl erspielt.
dfuchs hat geschrieben:
Hast du einfach mal die Hilfe von Swiss-Chess durchsucht (unter der Annahme, dass du den Begriff von dort hast).Andererseits ist das FIDE-Handbuch natürlich die Referenz für solche Fragen. Daher:
Die Info/Hilfe bei Swiss-Chess und der der Fide kenne ich bereits und verstehe ich nicht so ganz. Deswegen habe ich gefragt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mittlere Buchholz berechnen?
BeitragVerfasst: 13.02.2018, 09:20 
Offline

Registriert: 09.11.2007, 18:27
Beiträge: 350
Natürlich kann sich das ändern. Es ändert sich ja auch die Punktzahl der Spieler nach jeder Runde.

Grüße Daniel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de